Nach dem Austausch ist ein Bluescreen erschienen mit der Aufforderung den Wiederherstellungsschlüssel einzugeben. Der in meinem Microsoft Account hinterlegte Schlüssel hat vergangenes Jahr funktioniert, damals habe ich ihn schon einmal eingegeben und anschließend notiert. Nun passt die in dem Bluescreen angezeigte ID jedoch nicht mehr zu der in Microsoft hinterlegten ID und dem dort angezeigten Schlüssel. Egal ob der PC verschlüsselt ist oder nicht, es wird alles platt gemacht und neu installiert. Fehlenden Wiederherstellungsschlüssels und damit gesperrten und nicht zugänglichen Datenlaufwerkes gesendet.

In Foren finden sich viele Betroffene, wobei sich dieser Fehler auf unterschiedliche Geräte bezieht (siehe z.B. diesen MS Answers-Forenthread). Hier eine unvollständige Liste von Forenbeiträgen. Ein Problem, welches manche Windows 10-Nutzer plagt, ist die Meldung, dass ein Gerät bzw. Im Blog-Beitrag versuche zum Download ich einige Informationen zu diesem Thema aufzubereiten.

Iphones

Sie benötigen lediglich ein Backup-Image und der Computer kehrt in den normalen Zustand zurück. Windows bietet Benutzern eine Reset-Funktion, mit der der PC zurückgesetzt werden kann. Wenn Benutzer ihre Dateien behalten oder alles entfernen möchten, wird Windows mit dieser Funktion grundsätzlich neu installiert.

VSDC Free Screen Recorder ist ein leichtes Programm, mit dem Sie ganz einfach Desktop-Videos aufnehmen und im MP4-Format speichern können. Sie können den gesamten Desktop-Bildschirm oder einen ausgewählten Bereich aufnehmen. Sie können auch eingebaute oder externe Geräte – einschließlich Mikrofone, Webcams oder Videoaufnahmekarten – anschließen und alle gleichzeitig verwenden.

Windows 10 Oder 11 Kaufen: Alle Infos Zu Angeboten Bei

Vielleicht lag Deinem DELL Notebook ein Zettel mit dem BitLocker Schlüssel vor. Ich habe sämtliche Möglichkeiten ausprobiert, aber nichts hat funktioniert. Bei der Nutzung von TPM ist die verschlüsselte Festplatte bzw. SSD immer direkt mit dem Gerät verbunden und kann nur mit dem Wiederherstellungsschlüssel auf einem anderen Gerät geöffnet werden. Wenn Du den Wiederherstellungsschlüssel nicht hast hilft ggfls.

VideoProc Converter Konvertieren, transkodieren, komprimieren, herunterladen und aufnehmen. Mit dem Aufnahmetool lassen sich Screenshots und Videos erstellen. Öffne deine bevorzugte Videokonferenzanwendung, und rufe die Videoeinstellungen auf.

Klar, man kann Windows 10 bis zum Supportende 2025 weiter verwenden. Die Leute werden gleich mehrfach im Regen stehen gelassen. Begründet wird das mit der Stabilität, Features der CPUs oder der Verfügbarkeit von DCH-Treibern für Gerätekomponenten. Ein TPM 2.0 bietet als sicheres Element zusammen mit Features wie SecureBoot sicherlich eine deutliche Verbesserung der Sicherheit des Systems.

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada.